Gestohlene und verlorene Instrumente

Eine Anzeige kostet CHF 150.-
(inkl. Rundmail an Geigenbauer:innen in der Schweiz und an den Verbänden im Ausland)

Bitte nutzen Sie unser Formblatt zur genauen Beschreibung eines Instrumentes für eine Diebstahlanzeige:
PDF-Datei - Word-Datei

Mit Hilfe der Stichwortsuche können Sie die Diebstahlanzeigen gezielt abfragen.

Am Sonntag, den 16. September wurde in Thun im KKT ein ARCUS-Violabogen gestohlen.

Der Bogen ist kantig aus Carbon, goldmontiert.

Stempel ARCUS P8. …

Weiterlesen

Am 23. Juli 2018 wurde in einer Wohnung in Chênes-Bourg (GE) entwendet:

 

Ein Cello, erbaut in der Werkstatt von Léon Mougenot. Das Instrument…

Weiterlesen

Verloren am 4.Mai 2018 am Bahnhof Romanshorn:

Cellobogen Ouchard

Runde Fernambukstange. Ebenholzfrosch mit einf. Auge. Silber montiert. 3-teiliges…

Weiterlesen

Am 24. März 2018 wurde im Zug am Bahnhof Luzern gestohlen:

 

Klassische Gitarre des Bauers Luciano Lovadina, Mensur 650mm, in schwarzem…

Weiterlesen

Am 18. April 2018 an der Tramhaltestelle Kantonsschule Zürich liegen gelassen:

 

4/4 Violine von Franz Kinberg, Chicago 1979.

 

Das leere Violinetui…

Weiterlesen

Am 15. Juni wurde aus dem TGV 9230 entwendet:

 

Geigenbogen von Paul Sadka, 58g schwer, helle Stange, durch den Frosch ist er leicht identifizierbar:…

Weiterlesen

Am 18. Februar 2017 wurde aus einer Wohnung an der Hochstrasse 10 in Basel gestohlen:
 

4/4 Cello

Das Instrument stammt aus dem Osten, vielleicht…

Weiterlesen

Am 25.11.2016 wurde im Zug von Zürich nach Paris entwendet:

 

4/4 Violine von Michael Strobl, erbaut 1944.

 

Die Geige befand sich in einem mit…

Weiterlesen

Im Zusammenhang mit Konzerten des Philharmonischen Orchesters Riehen wurden Instrumente von Herrn C. Ganter im Schaufenster der Papeterie Wetzel in…

Weiterlesen

Am 21. Sept. 2016 ging im Zug zwischen Effretikon und Wetzikon – um die 12 Uhr 30 eine 4/4 Violine verloren.

 

Erbauer: J.P. Thibout (1828?)

Weiterlesen

Am 28. September 2016 wurde in Mulhouse (Frankreich) ein Mann niedergeschlagen. Das Cello und ein Bogen wurden ihm dann entwendet.

 

Cello: Paul…

Weiterlesen

Am 12. September 2016 wurde in der Sihltalbahn (Adliswil-Zürich) folgendes Instrument liegen gelassen:
 

4/4 Violine

Zettel: Jos. Guarnerius /…

Weiterlesen

Am 12.Juli im Zug zwischen Bern und Milano Centrale (I) wurde aus dem Zug entwendet:

Eine 4/4 Violine von Pio Sbrighi Rimini
Zettel: Pio Sbrighi Rimini…

Weiterlesen

Am 26.12.2015 in Cazis GR wurde im Zug Liegengelassen:
 

Rötliche Geige (4/4) von PAUL MANGENOT (1920er-Jahre, ca. 1924?), 3 Bögen (teilweise sehr…

Weiterlesen

Am 01.02.2016 wurde in der S-Bahn München Flughafen zum Bahnhof ein Bratschenkasten nebst unten beschriebenem Inhalt im Gepäcknetz liegengelassen und…

Weiterlesen

In der Zeit zwischen Januar 2013 und Mai 2015 sind aus unserem externen Tonholzlager über 50 Böden in guter und allerbester Qualität entwendet worden…

Weiterlesen

Vermisst wird:

7/8 Geige und Violinbogen in Etui mit hellbraunem Segeltuch-Überzug.

Im Innern der Geige steht auf einem von mehreren Zetteln…

Weiterlesen

Am 10. November 2015 in der S-Bahn 7 in Zürich liegen gelassen:


Eine Viola mit zwei Zetteln:

Katharina Abbühl fecit in Cremona 1994 | Alessandro…

Weiterlesen

In Brienz abhanden gekommen:

Neuwertige Viola mit Zettel "Hugo Auchli Brienz 1993", Korpuslänge 401mm, orange-goldener Lack ohne Abnutzungen, voll…

Weiterlesen

Gestohlen in Lille (Frankreich):

 

Eine Violine 4/4 mit Etikette Guarneri (?)

 

Besondere Zeichen

- Auf dem Boden, unten: ein kleines Loch, mit…

Weiterlesen

Die Violine:

Carlo Antonio Testore c. 1752 mit Originalzertifikat von Hamma, vom 04.03.1970

 

wurde von einem Kunden von Hans-Jörg Homolka…

Weiterlesen

Am 1. Juli 2014 um ca. 21:20 wurde im Zug Nr. 23882 von Romanshorn nach St.Gallen, am Bahnhof St.Gallen St.Fiden, liegen gelassen:

Ein…

Weiterlesen

Am Montag, den 26.5.2014, wurde im Zug Nr. 22879 von Olten (ab 23:37) nach Sursee (an 0:08) liegen gelassen (Ausstieg in Zofingen, 23:44):

 

Eine…

Weiterlesen

Am 28. Mai 2014 wurde in Zürich gestohlen:

Eine 4/4 englische Meistervioline, erbaut von J. F. Lott um ca. 1840.

Einteiliger Boden aus Ahorn, sehr…

Weiterlesen